Wunderbare Gigi Moto

Seit zehn Jahren begegne ich immer wieder Gigi Motos Musik. Ich habe sie schon einige Male live gesehen und immer wieder vor Freude fast geheult. Sie und ihre Band machen nicht einfach nur Musik. Wenn sie auf der Bühne stehen, SIND sie Musik. Jean-Pierre von Dach schein eins zu sein mit seiner Gitarre, Gigi besteht nur noch aus Stimme. Kaum eine Band hat mich live so berührt wie diese.

{ich erinnere mich an Konzerte, an denen ich die halbe Sinafamily traf, an das 1.-August Grillfest irgendwo auf einem Bauernhof, an dem Flöru Ast auf einem Balkon sass und Mona Vetsch mit mir in der «Schlange» zum WC stand und ich mit Esther und Gigi unter einem Sonnenschirm am Grill stand weil es wie verrückt regnete. Unterdessen bin ich nicht mehr sicher, ob das wirklich statt fand, es war eine seltsame Zeit, damals. Konzerte fast jedes Wochenende, jeden Tag 12 Stunden im Stall, Gefühle und Gemütszustände, die Achterbahn fuhren, das tote Pferd in meinen Händen, schreiben und schreiben und schreiben. Ich glaube wirklich, was mich am Boden hielt, war die Musik.}

Und es ist immer noch so. Sobald eine Band die Bühne betritt, werde ich ganz ruhig und begebe mich in eine andere Welt. Farben und Formen erscheinen vor meinen Augen und beginnen zu fliessen. Ich könnte ewig so stehen bleiben, inmitten all dieser fremden Menschen, solange die Musik niemals aufhörte.

Gigi Moto live mit JP von Dach in Musicnight/SF:

Gigi Moto – Beautiful Loser

Gigi Moto – If This Is It

Gigi Moto – Superstar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.